Minigruppen und Einzelstunden

Erziehungsgrundkurs

Die Basissignale werden geübt und gefestigt. Die Leinenführigkeit und der Rückruf verbessert. Die Mensch- und Hundebegegnungen sollten möglichst stressfei für Mensch und Hund sein. All dies und vieles mehr, üben wir anfangs ohne und später mit Ablenkung. Ich kann individuell auf deine Trainingswünsche eingehen.

Montags: 16.00 Uhr

Kosten: 15,00 €/Std.

Einzelstunde: 55,00 €


Problemverhaltensberatung

Dein Hund kann nicht alleine bleiben, ist noch nicht stubenrein, jagt Jogger oder  knurrt Menschen oder Tiere an?

Nach telefonischer Vorbesprechung komme ich gerne zu dir nach Hause und schaue mir vor Ort an, wo Trainingsbedarf besteht. Das Einzeltraining findet dann bei dir zu Hause oder an einem Ort deiner Wahl statt -  Stressfreies Lernen durch Motivation und Verständnis für deinen Hund. 

Termin und Ort nach Vereinbarung.

Die Erstberatung kostet 60,00 € zzgl. 0,30 € pro km Anfahrt. Weitere Einzelstunden je 55,00 €.


Hoopers

Du möchtest dich und deinen Hund gelenkschonend auslasten. Hoopers-Agility basiert auf der Fähigkeit des Hundeführers, dem Hund aus der Ferne Anweisungen zu geben und setzt eine perfekte Abstimmung zwischen Mensch und Hund auf Distanz voraus. Da es keine Sprünge bei diesem Sport gibt, können auch Hunde teilnehmen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht (mehr) springen dürfen. Eine dennoch schnelle Sportart, die Mensch und Hund viel Spaß macht und die Bindung stärkt!

Termin Samstags 14.45 Uhr

Kosten: je 15,00 € / Dauer 60 min

Teinehmer: max. 4-5 Teams


Longieren

Dein Hund wird am Anfang an der Leine ausserhalb des Kreises geführt. Mittels Körpersprache geleitet, gestoppt und zu Richtungswechseln motiviert.

Nach und nach entfernt sich der Mensch immer weiter vom Hund zur Mitte des Longierkreises.

Auf Distanz können dann auch Grundkommandos wie Sitz, Platz, Steh oder auch Tricks ausgeführt und der Kreis mit verschiedenen Geräten aus den bereichen Agility oder Hoopers ergänzt werden. 

Im fortgeschrittenen Training wird ein zweiter Kreis aufgebaut und zwischen den Kreisen gewechselt und das Tempo variiert werden kann.

Ein Training, das Mensch und Hund gleichermaßen auslastet.  

 Die Trainer-Zusatzqualifikation zum Longiertraining habe ich bei Pia Gröning in der Pfotenakademie in Marl erfolgreich abgeschlossen.

Samstags: 13.30 Uhr

Kosten: je 15,00 € / Dauer 60 min 

Teilnehmer: 3-5 Teilnehmer

neuer Kurs ab Januar 22


Welpenberatung und Kurs

Ein Welpe zieht ein. Nichts ist mehr wie zuvor. Ich berate dich gerne vor dem Kauf oder unterstütze dich in den ersten Monaten. Themen wie Alleine bleiben, Stubenreinheit, in die Leine beißen und hochspringen werden besprochen. Ich zeige dir wie du von Anfang an unerwünschtes Verhalten vermeiden kannst. Entsprechende Regeln aufstellst, damit dein Welpe zu einen netten Mitbewohner wird. Themen wie Deckentraining, Leinenführigkeit und Rückruf stehen auf dem Stundenplan

Kosten: Einzelstunde 55,00 € /Dauer: 60 min

nach Vereinbarung

Gruppenstunde: 15,00 €/Dauer: 60 min/Samstags 11.00 Uhr fortlaufend

 


Spiel und Spaß

für junge und kleine Hunde

Hier geht es in erster Linie um den Sozialkontakt der Hunde. Sie dürfen spielen, toben und rennen. Voraussetzung ist, dass dein hund sozialverträglich ist. Du lernst dabei deinen Hund richtig zu lesen und ihn zu verstehen. Ich erkläre dir die Körpersprache deines Hundes, damit du ihn zukünfig im Freilauf besser einschätzen kannst, damit du erkennst wann dein Hund in Stress gerät und es ratsam ist die Situation zu beenden, um evtl. Konflikte bei Hundebegegnungen zu vermeinden.

Kosten: 9 € /Dauer 60 min / Samstags 12.15 Uhr


Dummy für Anfänger

Für das Dummytraining sind Grundgehorsam, gute Kontrollierbarkeit, zuverlässiger Rückruf , das in einer Position Bleiben und "Bei Fuß gehen" eine Voraussetzung für erfolgreiches Training In diesem Kurs wird darauf großer Wert gelegt. Die meisten Retriever haben dieses Talent meinst im Blut. Aber auch andere Rassen können sehr gut apportieren. Hunde die zum Jagen neigen, können so artgerecht ausgelastet werden. Es erfordert eine Menge Erregungskontrolle und ein hohes Maß an Frustationstoleranz.
Alle Hunde die sozial verträglich und unter leichter Ablenkung in der Lage sind, an lockerer Leine zu laufen, für eine kurze zeit liegen bleiben können, dürfen teilnehmen. Die Zusatzausbildung zum Dummytraining unterrichten habe ich bei Tina Schnatz "Dummyfieber" erfolgreich abgeschlossen.

Montags 17.15 neuer Kurs ab Feb. 2022

Kosten: 15 €/Dauer 60 min